Alpes Hotel Pralong

Luxus zwischen Tradition und Moderne: das 5* Hotel inmitten des weltgrößten Skigebiets rund um Courchevel in Frankreich besticht durch seine im Chalet-Stil - mit Mareiner Altholz - errichteten Zimmer und Suiten.

Produkt: Altholz Original Sonnenverbrannt
Planung: SG Alpha
Fotorecht: Vallat / SG Alpha
Projektadresse: Savoyen, Frankreich

Fünf Sterne zieren das Berghotel der besonderen Art, das in  französischen Alpen südlich von Moûtiers und Albertville mitten im Drei-Täler-Skigebiet Trois Vallées in Savoyen liegt. Aus dem Hotel geht der Blick auf Courchevel. Dass sich das Haus durch geschärftes Stilbewusstsein auszeichnet, liegt in der Natur eines Sternehotels, das im Fall des Pralong den Spagat zwischem zeitgenössischen Design und Mareiner Altholz aus Schlierbach wagt – und den Spreizschritt mit bewundernswerter Grazie hinlegt: Ein Teil der Pralong-Zimmer und -Apartments wurde im Auftrag von SG Alpha mit sonnenverbranntem Altholz in noblem Grau eingerichtet. So bietet das Haus seinen Gästen die Erfahrung an, dass Moderne und Gemütlichkeit miteinander perfekt kompatibel sein können.