Chalets Steirereck Pogusch

Nonplusulta am Pogusch: die Chalets des Steirerecks der Familie Reitbauer sind nicht nur de luxe Hütten, sondern sorgen mit den einzigartigen Holzelementen von Mareiner für Behaglichkeit und das Gefühl, genau am richtigen Platz zu sein. Perfekt in die Landschaft eingefügt, sind die "Vogelhäuser" Unikate der Sonderklasse.

Produkt: Piz Bernina, Ätna
Architektur: Viereck Architekten ZT-GmbH
Fotorecht: Peter Ribton Photography
Projektadresse: Steiermark, Österreich

Willkommen im Vogelhaus. Chalets wie die vom Steirereck am Pogusch, liebevoll auch “Vogelhäuser” genannt, gibt es kein zweites Mal. Die Architektenfamilie Ewald und Marleen Viereck haben ein Gesamtkunstwerk aus gebürsteter Lärche geschaffen, das sich nicht zuletzt dank des Alpinen Wandpaneels der Marke “Piz Bernina” von Mareiner perfekt in die Waldlandschaft rund um den Pogusch in der Steiermark einfügt. Und nicht nur die Hülle der Chalets wurden aus Mareiner Elementen gestaltet, ebenso im Interieur wurden die – während des Projekts neu entwickelten Irregolare-Wandverkleidungen aus Altholz – eingesetzt.